Green Pink Orange trifft Valerie vom Blog Handtaschenliebe

Ein eigenes Blog ist schon eine tolle Sache. Man kann seine Eindrücke und Gedanken sammeln, mit der Welt teilen, sich über alle möglichen Sachen mit Gleichgesinnten austauschen und man lernt darüber auch einige interessante und besondere Menschen kennen: Zuletzt passierte mir dies am Samstagnachmittag mit Valerie vom Blog Handtaschenliebe.
Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. Sie ist sehr elegant, hat Stil und ist sehr, sehr sympathisch… und sie hat noch so einiges mehr zu bieten als eine beeindruckende Handtaschen- und Chanel-Vernis Sammlung! Glaubt mir… aber das wird hier natürlich nicht ausgebreitet, sondern bleibt privat. Wir hatten jedenfalls einen richtig tollen und lustigen Nachmittag auf der Frankfurter Goethestraße und der näheren Umgebung. Auf die Fortsetzung im März freue ich mich schon sehr. Valerie hat HIER schon ausführlich darüber berichtet. Besser könnte ich es nicht zusammenfassen.
Richtig inspiriert hat mich ihr schöner Persianermantel, ein altes Erbstück, den sie komplett umarbeiten ließ und der nun recht modern daherkommt und nichts mehr mit Großmutters Erbstück gemein hat. Mir gefällt es richtig gut, wenn man statt es einfach wegzuwerfen oder im Schrank verrotten zu lassen, ein altes Erbstück wieder modernisieren lässt und es wieder trägt. Das nenne ich mal Recycling nach meinem Geschmack. Bravo Valerie! Ich muss das dringend meiner Mutter berichten. Sie hat nämlich auch noch so ein unbenutztes Erbstück einer Großtante im Schrank das nach einer Wiedergeburt verlangt.

11 Kommentare

  1. Vielen Dank für den Hinweis, das mit der künstlichen Herbeiführung ect. wusste ich noch nicht… nur dass es von Lämmern stammt, wusste ich. Das hört sich jedenfalls furchtbar an. Ich finde es jedenfalls trotzdem richtig etwas aufzuarbeiten und weiter zu nutzen als es neu zu kaufen…

  2. Anonymous

    Ich habe nichts gegen Pelz, aber ein Persianer muss wirklich nicht sein. Vielleicht wisst Ihr es nicht, aber es handelt sich um das Fell von zu früh geborenen Lämmern, wobei die Frühgeburt künstlich ausgelöst wird. Lest mal dazu den Artikel auf Wikipedia.

  3. Mein Gott ein Persianermantel! Da kommen Erinnerungen auf, meine Großmutter konnte ohne Persianer gar nicht. Die wurden bei uns aber alle ausgemustert, da gibt es keinen mehr für eine Modernisierung. Bin mir nicht sicher, ob das überhaupt mein Fall wäre.
    Freut mich, dass du eine so schöne Begegnung mit Valerie hattest. Ich habe noch keine Bloggerin persönlich getroffen.
    C.

    http://www.cforstyle.com

  4. Das hört sich nach einem interessanten und einen schönen Samstagnachmittag an. Du und Valerie scheinen sich gut verstanden zu haben.
    Ich habe auch seit einiger Zeit einen Blog und bin freudig überrascht, wie lieb und offen die Leser sind. Das inspiriert gleich noch mehr. Auch ich habe dadurch nette Bekanntschaften gemacht. Auf diese Weise Menschen kennenzulernen, ist für mich eine neue Erfahrung.

    LG Cla

  5. Klingt als hättet ihr einen wundervollen Tag! Ich habe mich auch so gefreut als ich Anita (Kultur und Stil Blog) und die Dani (Lady blog) kennenlernen durfte!

    Ich finde deinen Blog sooo toll Antje! Wirklich super toll! Ich mag die Texte die du zu deinen Posts schreibst und überhaupt deine interessanten Posts!

    Mach weiter so!!! Bin gespannt!!

  6. Hach… jetzt gebe ich das Danke für die Komplimente gern an Dich zurück! Das war so schön mit Dir! Und was haben wir gestaunt bei Ewa Dingens, nicht wahr?

    Liebste Grüße
    Valerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.