online Shopping

Handbemalte Kunstobjekte – Die Porzellan-Unikate von Jeanette Gebauer aus Bonn

Es war Liebe auf den ersten Blick, als ich vor einigen Wochen den kleinen Stand von Jeanette Gebauer aus Bonn auf der Tendence 2015 Messe in Frankfurt entdeckte. Sie macht handbemalte, individuelle Porzellanteller- und Schüsseln sowie eine märchenhafte Pret-a-Porter Kollektion.

Das Angebot an verschiedenen Porzellan-Designs ist breit gefächert und reicht beispielsweise von jagdlichen Motiven wie Füchsen, Jägern, Hirschen und Wildschweinen, über allerlei Meeresgetier, bis hin zum Pudel umgeben von rosa Pünktchen. Jedes Stück ein Unikat. Frau Gebauer berichtete mir, dass einige Kunden auch zum Beispiel Ihren Hund oder Pferd nach Bildvorlage auf einem Teller verewigen lassen. Eine schöne Geschenk-Idee wie ich finde. Es ist ja nicht mehr lange hin bis Weihnachten. Bei Jeanette Gebauer bekommt man wirklich absolut individuelle Stücke. Die Lobster Doppelschale ist inzwischen schon bei mir eingezogen und bereitet mir viel Freude. Er hat sich auch schon ganz gut eingelebt, denke ich. Bisher war er noch nicht im richtigen Küchen-Einsatz, sondern lebt bisher aussschliesslich als Kunst-Objekt auf meinem Esstisch.

IMG_3267 IMG_2712 IMG_2716 IMG_2703 IMG_2705 IMG_2710 (1) IMG_2713

6 Comments

  • Reply Konstanze 18. November 2015 at 13:16

    Oh, wie ich diese Schalen liebe! Da habe ich doch glatt eine Idee für meine Weihnachtsgeschenke gefunden. : )
    Ich werde gleich mal auf der Homepage schauen. Klasse!

    Herzlichen Gruss
    Konstanze

  • Reply Anonymous 7. November 2015 at 12:18

    Wunderschön:) Toll geschrieben! Freue mich auf die nächsten Posts

  • Reply Monica 19. Oktober 2015 at 08:40

    I still have not found the translation….
    But, I love these paintings ‚ porcelain plates.
    Amities

    • Reply Green Pink Orange 20. Oktober 2015 at 15:19

      Dear M.,
      please have a look at the sidebar on the right side. There is a grey „Translate my Blog“ Button. Just click and select your language.
      XO
      A

  • Reply Bianca 18. Oktober 2015 at 13:00

    Wow die Teller sehen ganz toll aus, aber sie wirken auch viel zu schade, um von ihnen zu essen. Wahrscheinlich wären die Stücke bei mir auch bloß Deko.
    Viele Grüße Bianca

    http://ladyandmum.blogspot.de

  • Reply M&MFASHIONBITES 16. Oktober 2015 at 21:17

    Nice plates 🙂
    BLOG M&MFASHIONBITES : http://mmfashionbites.blogspot.gr/
    Maria V.

  • Leave a Reply