Findet mich auf Instagram!

Findet mich auf Instagram!

Geniessen

Neue Perle am Osthafen…Das Oosten in Frankfurt

Letzten Sonntag ging es mit Freunden ins Oosten am Frankfurter Osthafen. Eine tolle Location, um sich bei sonnigem Wetter auf der Terrasse – mit einem Aperol Sprizz in der Hand – an der schönen Aussicht auf den Main, die vorbeifahrenden Schiffe und am Sonnenuntergang zu erfreuen. Statt Sonne gab es leider heftige Regenschauer und viel Grau. Kein großer Unterschied zur Aussicht an diesem Sonntag. Wie sich doch die Bilder gleichen. Leider. Beim Blick auf die Wettervorhersage für die nächsten Tage bekomme ich Depressionen. Schokolade… schnell! Danach TV-Schnulze und heiße Ovomaltine. Wie sieht euer Schlecht-Wetter Notfallplan aus?

 

IMG_9509

IMG_9506

 

IMG_9510

IMG_9515

IMG_9511IMG_9514

  • Reply
    Monica
    1. Juni 2013 at 06:20

    Please please dont wait toooooo long for a new post Antje we are so happy to read you

    • Reply
      Green Pink Orange
      2. Juni 2013 at 11:05

      I will do my best! I`m on vacation now… so more time to blog : )
      XX
      A

  • Reply
    Dani
    31. Mai 2013 at 14:32

    Ich schließe mich Aylin an. Habe in den letzten zwei Wochen drei Bücher gelesen. Mann Mann Mann. Das muss doch langsam mal besser werden!

    • Reply
      Green Pink Orange
      2. Juni 2013 at 11:06

      Ich müsst nach Norden flüchten. Kein Regen, dafür Sonne und natürlich etwas Wind. Aber immerhin! : ) Was hast Du denn gelesen Dani?

  • Reply
    Anna (Stil-Box)
    27. Mai 2013 at 20:50

    Dieses Wetter ist ja fürchterlich. Es war am Wochenende kälter als an Heilig Abend… FRÜHLING, WO BIST DU?

  • Reply
    Monica
    27. Mai 2013 at 15:02

    We have the same horrible weather here and I am depressed also….. Still heating, and today is nice but for one day only !
    Thanks for these nice pictures and also thanks to show us that we are all in the same case in Europe….

    Obliged to eat and… drink to gorget !
    XXX

    • Reply
      Green Pink Orange
      2. Juni 2013 at 11:09

      „Obliged to eat and… drink fo forget!“ You are so right. That´s exactly what I did in the last two weeks… so now 3pounds more. My body thinks it´s winter. Haha.

  • Reply
    Aylin
    27. Mai 2013 at 10:26

    Am liebsten eingekuschelt in eine Decke, in bequemer Kleidung mit einem guten Buch, Duftkerzen und Tee auf der Couch 🙂

  • Reply
    JL
    27. Mai 2013 at 10:02

    1. Es wird Sommer, der Regen wird schon wärmer!
    2. Ich gehe in die heiße Therme und mache einen Beauty- und Wellnesstag!
    Nur nicht kleinkriegen lassen : )
    LG Julia
    http://www.dieblauenstunden.com

  • Reply
    Cla
    26. Mai 2013 at 18:19

    DAs miese Wetter ist so ärgerlich. Wir haben gleich Juni und ich ja habe nicht einmal im Kingkamehameha beachclub relaxt. So vergeben die Tage und
    Ruckzuck ist der Sommer vorbei. Ich habe gefühlte 10 Monate auf warme
    Tage gewartet. Heute ist es ganz übel, es regnet den ganzen Tag und ich
    mußte sogar die Heizung anmachen.
    Da hilft mir Ingwer Tee und Kekse für die Seele. Für den Körper habe ich Yoga gemacht .
    Genug gejammert, noch einen schönen restlichen Sonntag

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

  • Reply
    Rena
    26. Mai 2013 at 18:13

    Schön sind die Bilder, trotz Regen! Ich traue es mich ja fast nicht zu schreiben, aber mir macht schlechtes Wetter nur ganz selten etwas aus, denn unabhängig vom Wetter gehe ich jeden Tag raus und drinnen habe ich immer so viele Dinge zu tun, die mir richtig Freude machen: lesen, bloggen, ein bißchen hin- und herräumen … außerdem habe ich immer das Gefühl, dass mir wesentlich mehr Zeit bleibt, wenn das Wetter schlecht ist 😉

    Liebe Grüße, Rena

    http://www.dressedwithsoul.blogspot.de

    • Reply
      Green Pink Orange
      2. Juni 2013 at 11:14

      Liebe Rena,
      erstmal vielen Dank! So kann man es natürlich auch sehen…
      Allerdings schaue ich auch beim bloggen ganz gerne aus dem Fester und mächte auch mal einen schönen Ausblick haben.
      Liebe Grüße
      Antje

Leave a Reply