Sylt# 6 Herbstlicher Spaziergang bei Kampen

Es geht voran… ihr habt es bald geschafft. Hier ist nun der vorletzte Teil meiner kleinen Sylt Reihe: Ein Spätsommer-Frühherbstspaziergang in der Nähe von Kampen entlang des Kampener Kunstpfades in Richtung Watt bei grau bedektem Himmel. Immerhin haben die ganzen Beeren und Blüten etwas Farbe ins Spiel gebracht. Besonders das Weinrot der Brombeerblätter hat es mir angetan. Da muss ich gleich schon wieder an Accessoires und MakeUp in dieser Farbe denken. Einen Essi Lack in Brombeerrot  habe ich auch noch.  Also los gehts. An die Nägel!

Und nicht lachen: Da unten ist ein ja  Bild mit braunen Nacktschnecken! Als Kind war ich absolut fasziniert von den glitschigen Tierchen und man konnte mich bei Spaziergängen für mindestens 30 Minuten nicht davon weglocken. Meine Tochter hat das wohl von mir geerbt. „Schau mal eine Nacktschnecke!“ ist bereits in den gängigen Wortschatz aufgenommen. Herrlich.

IMG_0636munich IMG_0639munich IMG_0640munich IMG_0643munich IMG_0645munich IMG_0646munich IMG_0647munich IMG_0649munich IMG_0651munich IMG_0653munich IMG_0654munich IMG_0655munich IMG_0661 IMG_0663 IMG_0665 IMG_0667 IMG_0668 IMG_0671 IMG_0672 IMG_0676 IMG_0679

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.