Kunst

Media-Tipp: Elbphi, du Schöne

Endlich ist es so weit! Die Elbphilharmonie ist eröffnet. Schöner und spektakulärer können Steuergelder wohl sicher nicht verbaut werden. Vielen Dank Hamburg und Herzog & de Meuron für diesen architektonisch-kulturellen Meilenstein. Ich finde sie grossartig, die „Elbphi“.

Leider gehörte ich nicht zu den Glücklichen, die sich am Eröffnungskonzert des NDR Elbphilharmonie Orchesters live in den heiligen Hallen von der weltklasse Akustik überzeugen konnten. Auch die Live-Übertragung im NDR konnte ich leider nicht mitverfolgen. Aber… alles kein Problem. Wir durften und dürfen nämlich auch alle per Livestream dabei sein. Der Stream startet erst ab ca. Minute 29. Den werde ich mir heute Abend ganz gemütlich daheim via YouTube ansehen.

Ansonsten gibt es das Programm des Eröffnungstages auch im Fernsehen bei arte (15. Januar ab 17.40) oder 3Sat (21. Januar ab 20.15) zu sehen.

Elbphi, ich freue mich schon unheimlich auf den ersten Besuch bei Dir. Hoffentlich noch in 2016. Bei der Gelegenheit wäre ein Platz im The Table bei Kevin Fehling auch nicht schlecht. Man muss ja auch etwas essen wenn man schon in Hamburg ist. Damit hätte ich schon gleich einmal zwei meiner Jahresziele für 2016 definiert.

_____

Eröffnungsfeier Elbphilharmonie Hamburg | 11. & 12.01.2017 | 360°-Livestream | www.elbphilharmonie.de | Foto Credit: Iwan Baan

1 Comment

  • Reply Katharina 20. Januar 2017 at 12:46

    Die Elbphilharmonie steht auch auf meiner Kulturliste in diesem Jahr!

  • Leave a Reply