„Gustave Caillebotte. Ein Impressionist und die Fotografie“ in der SCHIRN Kunsthalle

Ist sie nicht wunderschön…die Einladung zur heutigen Ausstellungseröffnung von „Gustave Caillebotte. Ein Impressionist und die Fotografie“ in der SCHIRN Kunsthalle in Frankfurt? Dieser 3D-Effekt und dieses Lila…sehr, sehr toll.

Umso bedauerlicher, dass ich es heute Abend wohl nicht dorthin schaffen werde. Ich würde mit meinem dickem Schal nicht sehr repräsentativ aussehen und mich, dank fast abhanden gekommener Stimme, auch mit niemanden unterhalten können. Sehr schade. Zu gerne hätte ich wieder einmal das Bild mit den Parkettschleifern gesehen, das ich vor Jahren im Musée d’Orsay so schön fand. Da entgeht mir wohl ein sehr schöner Abend.

3 Kommentare

  1. Buy a bottle of champagne and drink it with your husband !!! He will represent the famous people and champagne will help your voice dear GPK…
    Since I almost died I am more joking don’t worry…. My husband is a little bit surprised also… XX

  2. Are you still sick ? Well, better not to go outside in order it’s finishing as quicker as possible. Pity for the exhibition, another time. There are so many things to do in life.

    • Dear Monica, yes I am… and its getting even worse these days. The voice has gone completely today. I can only whisper…or write. It was just the Opening of the exhibition… so no free Champagne and famous people for me yesterday.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.